Abschiedsworte zur Auflösung der Kreise

Geschrieben am 29.05.2024

Nach den wahrscheinlich letzten durchgeführten Kreistagen im FTTB erreichten uns folgende Abschiedsworte vom Vorsitzenden des Kreis-Bremen-Nord, Detlef Wendenburg, und Birgit Meinke, Vorsitzende des Kreis Mitte:
 
„Im Namen des Kreisvorstandes, dem ich nun schon seit fünf Jahren als Vorsitzender angehöre, bedanke ich mich bei allen für die Teilnahme an den Kreistagen und für Eure engagierte jeweilige ehrenamtliche Tätigkeit in Eurem Verein sowie für das Vertrauen. 
 
Vielen lieben Dank auch an die Mitglieder des Kreisvorstandes und seinen Delegierten in Bremen-Nord für Eure geleistete Arbeit. Ebenso auch ein Dankeschön an das Präsidium des FTTB, seiner Ausschüsse und Burkhard Hünniger für die Unterstützung.
 
Am 16.06.2004 wurde der Kreis Bremen-Nord, damals unter der Leitung von Jürgen Lippold gegründet. Den Bericht des FTTB vom 21.06.2004 habe ich hier ebenso als Dateianhang beigefügt. So ist mir nun aufgefallen, dass ich zu Beginn und nun auch (wohl) zum Ende dem Kreisvorstand Bremen-Nord angehörte.
Rückblick in das Jahr 2004: der Kreisvorstand Bremen-Nord
 
Wir sehen uns ja nun schon bald auf dem Verbandstag am 01.06.2024 wieder.
 
Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute, viel Spaß und Erfolg mit Tischtennis.
 
Viele Grüße
 
Detlef
Detlef Wendenburg
Vorsitzender Kreis-Bremen-Nord
 
------------------
 
Für den FTTB Kreis Mitte schickte die Vorsitzende Birgit Meinke Abschiedworte in die Runde:
 
„Ich wünsche allen Vereinen eine erfolgreiche Entwicklung, weiterhin ausreichend Engagierte
denen unser Sport am Herzen liegt und natürlich einen entspannten Sommer.
 
Bedanken möchte ich mich für 10 Jahre mit euch im FTTB Kreis Mitte.
Herzlichst eure
Birgit Meinke
(Vorsitzende Kreis Mitte)
 
Notiert von Burkhard Hünniger